GESUNDER SCHLAF – ABER WIE?

Gesunder Schlaf ist wichtig, um fit und ausgeruht durch den Alltag zu gehen. Nur wer dauerhaft gut schläft, kann Körper und Seele langfristig gesund halten. Viele Menschen leiden jedoch unter Schlafstörungen. Diese sind dringend behandlungsbedürftig. Wir können selbst viel dafür tun, damit wir gesund schlafen können. Mit einen Tipps und Tricks ist gesunder Schlaf bald kein Problem mehr!

healthysleep

Gesunder Schlaf durch eine gesunde Schlafumgebung

Gesund schlafen hängt maßgeblich davon ab, wo und wie wir schlafen. Die meisten Schlafzimmer lassen sich in Sachen gesund schlafen optimieren. Wichtig ist zum einen die richtige Matratze. Ob diese hart oder eher weich ist, hängt von den individuellen Vorlieben ab. Punktelastizität bieten einen hohen Komfort, ebenso sollte die Matratze gut belüftbar sein. Auch eine qualitativ hochwerige Bettdecke trägt zu einem guten Schlafklima bei. Die Bettdecke sollte so beschaffen sein, dass Feuchtigkeit schnell absorbiert wird und der Körper weder schwitzt noch auskühlt. Experten raten generell dazu, in einem gut gelüfteten Raum zu schlafen: 16-18 Grad gelten als ideale Schlaftemperatur.

Gesund schlafen ohne Elektrosmog

Gesunder Schlaf setzt nach neuen wissenschaftlichen Erkenntnissen voraus, dass wir ohne elektrische Geräte im Schlafzimmer schlummern. Geräte wie WLan Router, Fernseher, Radio und Co. senden permanent elektrische Signale aus, die unseren Schlaf stören können. Gesund schlafen wir also am besten, indem möglichst alle elektronischen Geräte aus dem Schlafzimmer verbannt werden. Übrigens: Gesunder Schlaf kann am besten dann erreicht werden, wenn wir vor unserer Zubettgehzeit den Körper auch wirklich zur Ruhe kommen lassen. Stundenlanges Fernsehen, fettes Essen und Nikotin sorgen dafür, dass der Körper trotz eventueller Müdigkeit nicht zur Ruhe kommen kann.

Be Sociable, Share!

Submit a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *